"Am schwersten auf der Welt zu

verstehen ist die Einkommensteuer."

- Albert Einstein -

Willkommen!


Unsere Kanzlei wurde im Jahre 1974 gegründet. Am 01.07.2005 hat der jetzige Inhaber Jürgen Wagner diese vollständig übernommen.. »weiterlesen

Lernen Sie uns kennen!


In einem für Sie kostenlosen Erstgespräch analysieren wir Ihre individuellen Anliegen und zeigen Ihnen, was wir für Sie tun können. »mehr

Noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Nehmen
Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf:
 

                        Tel:   07157 / 5226 - 0
                        Fax:  07157 / 5226 - 26

Aktuelle Steuernews

  • COVID-19: Kontenpfändung im Einzelfall unbillig
  • 06.07.2020 | Eine Kontenpfändung kann unter Berücksichtigung der durch die COVID-19-Pandemie bedingten Einschränkungen im Einzelfall unbillig sein. Das hat das Finanzgericht Düsseldorf im Fall von Vermietern entschieden.

  • Kein Vollstreckungsschutz bei schon vor COVID-19 beantragten Insolvenzverfahren
  • 03.07.2020 | Ein Gastronomie-Betrieb beantragte die Einstellung von Vollstreckungsmaßnahmen. Man sei von der COVID-19-Pandemie betroffen und das Ziel des Insolvenzverfahrens sei gewesen, den Betrieb zu retten. Das Hessische Finanzgericht lehnte den Antrag auf einstweilige Anordnung jedoch ab.

  • Zustimmung des Bundesrats zu Steuerhilfen im Konjunkturpaket
  • 29.06.2020 | Unmittelbar nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat zahlreichen Steuererleichterungen im 2. Corona-Steuerhilfspaket zugestimmt. Das Gesetz kann nun dem Bundespräsidenten zur Unterzeichnung zugeleitet und danach im Bundesgesetzblatt verkündet werden. Es soll schon am 1. Juli 2020 in Kraft treten.